Andrew Kim von Tesla arbeitet nun für Apple - CELLBEE NEWS

Apple holt den Senior Designer von Tesla Andrew Kim in sein Team. Laut seinem LinkedIn Profil ist Andrew im Dezember zu Apple gewechselt. Doch wer ist eigentlich Andrew Kim und was wird das für die Zukunft von Apple bedeuten?

Die Karriere von Kim beginnt 2012, als er seine Vorstellung von den neuen Logos vom Microsoft Lineup veröffentlicht. Im Juni 2013 hat er anschließend für Microsoft zu arbeiten und dort war er unter anderem verantwortlich für das Windows 10 User Interface. Auch bei der Microsoft HoloLens sowie der Xbox One S hat er mitgearbeitet. Nach über drei Jahren ging es dann für Andrew zu Tesla, wo er - laut seinem LinkedIn Profil - am Model 3, S, X und Y sowie am Roadster V2 und dem Semi Truck gearbeitet hat. Seine Aufgabe war es dabei den Innenraum vom Model 3 zu entwerfen und gestalten. 

Model 3 Innenraum

Die Herausforderung bei dem Model 3 war es dabei, eine Balance zwischen den benötigten Elementen von einem Auto zu schaffen, welches sowohl von einem Menschen als auch eventuell von einem Computer gefahren werden kann. Das gesamte Interview kann man hier nachlesen

Steigt Apple nun in die Autoindustrie ein?

Mit diesem enormen Hintergrundwissen, das Andrew hat, wäre es eigentlich nur logisch, dass Apple an einem eigenen Auto arbeitet. Zwar ist der Einstieg von Apple in die Autoindustrie eher unwahrscheinlich, jedoch könnte sich Apple mit KFZ-Herstellern zusammenschließen und Software für diese bereitstellen die das autonome Fahren ermöglicht und/oder verbessert. 

Aufgrund seiner Erfahrung bei Microsoft könnte man auch Vermutungen anstellen, dass Andrew Kim bei Apple an der Verbesserung des UI von iOS/macOS arbeiten wird. 

Den Einfluss von Andrew bei Apple wird man wohl in der nahen Zukunft erst erkennen, jedenfalls hat er vor sechs Tagen seinen ersten Arbeitstag bei Apple angetreten. 

„Ich möchte im Universum ein Zeichen hinterlassen.“ - Steve Jobs